Polyeder-Modelle im Mathematikunterricht

Didaktik-Kolloquium am 26. November 2010
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Heinz Strobl www.knotologie.de

In der Regel teuer!
Eigentlich nur für Dreiecke geeignet.